• Innsbruck 2010


Am 27./28. November, machten sich noch einmal ein paar Masters, zu den 5. Internationalen „MasterShark“ Wettkämpfen in Innsbruck auf. Das zweitägige Meeting, ist Bestandteil der italienischen Liga Serie „Circuito Supermaster“. Auf dem inzwischen traditionellen Jahresabschluss, durfte natürlich auch die Familie nicht fehlen.

Die Anfahrt über den Fernpass, war durch den führen Wintereinbruch, schon eine kleine Herausforderung. Auch einige Schweizer, fanden den Weg ins weihnachtlich verschneite Innsbruck. Die meisten Schwimmer, stellten aber die Südtiroler Verbände. Die Veranstalter, konnten somit ca. 400 Teilnehmer begrüßen. Die Sportler und Zuschauer, sorgen immer für gute Stimmung und feuerten die gerade aktiven Schwimmer lautstark an.

Für einige von uns, war das italienische Startsystem, noch etwas ungewohnt. Jeder Disziplin wurde im „Block“ durchgeführt. Einen einzelnen Startaufruf, nach der typischen Masteralterseinteilung, gab es hier nicht. Die Einteilung, erfolgte ausschließlich nach der gemeldeten Schwimmzeit.

Routiniert erfolgte ein Start nach dem anderen. Damit die Veranstaltung, in überschaubarer Zeit durchgeführt werden konnte, durfte man sich nur maximal zweimal auf dem Startblock aufstellen. Der größte Teil der Schwimmer, konnte somit das geforderte Pensum, schon am Samstag abschießen.

Eine gute Gelegenheit, im Anschluss den Christkindlmarkt, in der historischen Altstadt zu besuchen. Aber auch unsere Gastgeber, hatten in exponierter Lage eingeladen. Gemeinsam ging es mit der

Hungerburgbahn, auf die BergstationSeegrube, in luftige 2000 Meter Höhe hinauf. Mit herrlichem Blick, auf die im Tal liegende Stadt, wurde deftig aufgetischt.

Für den Sonntagvormittag, sind nur noch einige wenige Disziplinen und Schwimmer gemeldet. Im Anschluss an den letzten Wettkampf, erfolgte noch unter reger Anteilnahme, die Siegerehrung der Gesamtbeste(n) sowie der größten Mannschaft. Hier hatten die Italiener klaren Heimvorteil.

Mit der Gewissheit, auch im nächsten Jahr wieder vorbeizuschauen, machten wir uns auf den Rückweg.


Masters des Schwimm- und Sportverein Ulm 1846 e.V.

Impressum / Datenschutzerklärung


Designed by Webdesign Wien

X
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies

zur Verbesserung des Online-Erlebnisses zu.